• 01786576690
  • info@pfotentischkrefeld.de

Category Archive Spendenausgaben

News zur vierten Spendenausgabe

Hundertster Kunde
Hundertster Kunde

Am Samstag dem 22.03.2014 fand die bisher vierte Spendenausgabe, wieder in Doggy´s Beauty Shop, statt.
Bei dieser Ausgabe durften wir unseren hundertsten Kunden begrüßen und haben somit aktuell 110 Kunden in unserer Kartei.

Insgesamt kamen heute 75 Bedürftige zu der Spendenausgabe, was 15 Personen mehr sind, als noch bei der dritten Ausgabe.
Wir hoffen bei den nächsten Ausgaben noch weiteren Zuwachs zu bekommen und vielleicht noch ein paar mehr Personen mit unserer Arbeit helfen zu können.

Unsere 3. Ausgabe

Lieben Pfotentischfreunde,
die 3. Ausgabe am 22.02.2014 ist wirklich super gelaufen.

Zweimal musste Gerd Lips losfahren um Nachschub zu holen.
Immer mehr Bedürftige finden den Weg zu uns und schildern uns auch oft ihre Sorgen und sind froh ein wenig helfen können.

Dr. Stieger , der neu zum Pfotentisch gestoßen ist und uns auch unterstützen möchte, war bei der heutigen Ausgabe auch dabei.

Bei allen Helfern die den heutigen Tag so richtig reingeklotzt haben, möchten Wir uns herzlich bedanken.

Ihr wart toll, es hat Spaß gemacht.

Nochmal ein Hinweis:

Wir möchte noch einmal ausdrücklich darauf hinweisen, das wir Tierhalter von außerhalb Krefelds leider nicht in unsere Kartei aufnehmen können.

Es ist natürlich schlimm das die Tiertafel Brüggen geschlossen hat, aber wir können das nicht auffangen,

zumal sich die Fahrt nach Krefeld nicht lohnt, weil wir solche Mengen gar nicht ausgeben, wie das Fahrgeld schon beträgt

Bitte macht euch selber die Mühe etwas auf die Beine zu stellen…

Vorbereitung für eine Spendenausgabe

phoca_thumb_l_IMG_0011Am 22.2.2014 findet die mittlerweile dritte Spendenausgabe des Pfotentisches e.V. ZwgSt. Krefeld statt.phoca_thumb_l_IMG_0015

Die Betreiberin von Doggy´s Beauty Shop in Krefeld, stellt Ihre Räumlichkeiten für die Spendenausgabe zur Verfügung.

Alle Spenden werden mit Hilfe von freiwilligen Helfern in einen Anhänger geladen und zu der Ausgabestelle gebracht, wo die Spenden dann in die Räumlichkeiten gebracht werden.

Dort werden Sie grob vorsortiert, damit sich die Ausgabe der Spenden einfacher gestaltet.

phoca_thumb_l_IMG_0017

Vielen Dank an alle fleißigen Helfer, welche bei der Vorbereitung geholfen haben.

Die 2. Ausgabe

Auch unsere 2. Ausgabe, am 25.01.2014, war erfolgreich.

Wir durften wieder einige neue Kunden begrüßen und konnten dem ein oder andere mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Darum hier noch mal der Hinweis;

Bitte habt keine scheu zu uns zu kommen, wir versuchen jedem Tierhalter in Not zu helfen.

Das dies nicht ohne Regeln geht ist ja sicher jedem klar, dafür benötigen wir nun mal verschiedene Nachweise, wie soll es anders funktionieren?!
Ausgegeben wird auch Nagerfutter, Vogelfutter und Zubehör.

Käfige… Hundebetten.. Näpfe…Katzentoiletten… gibt es auf Nachfrage gegen eine Spende.

Eine erfolgreiche 1. Ausgabe

Erst einmal Vielen Dank an Alle die geholfen haben: Melanie, Jörg, Gesine, Claudia, Larissa, Andreas, Bettina, Heike1 und Heike 2 und Gerd.

Ein großes Dankeschön auch an die beiden von Doggy`s Beauty Shop die uns den Laden für die Ausgabe zur Verfügung gestellt haben.
Wir haben bestimmt jemand vergessen sorry dafür.

Es wurden viele nette Gespräche geführt und es war schön zu sehen wie die Kunden glücklich mit der Spende nach Hause gegangen sind.
Leider aber auch die traurige Seite als ein Ehepaar, das einen Tag vor der Ausgabe erst Ihren Hund verloren hat, vorbei kamen um alle Sachen dem Pfotentisch zu übergeben.

Doch nach der Ausgabe ging’s weiter:

Die 1. Ausgabe ist sehr gut angekommen und so mancher Mensch hat sich wirklich richtig gefreut das es uns jetzt auch in Krefeld gibt.
Was Gerd und mich aber wirklich beeindruckt hat war das was danach kam.

Wir haben die Platte besucht und dort haben wir wirkliche Freude und Dankbarkeit erfahren. Die Menschen die sich dort aufhalten konnten gar nicht glauben das wir Futter und Decken für ihre vierbeinigen Begleiter im Gepäck haben, dort hatten wir das Gefühl wirklich geholfen zu haben.

Später sind wir dann noch zwei Ausgabestellen der Krefelder Tafel abgefahren und es hat uns sehr betroffen gemacht wie viele Krefelder Bürger dorthin gehen müssen mit so viel Armut und Elend in unserer Stadt haben wir nicht gerechnet.

Besonders viele ältere Rentnerinnen sind von Armut betroffen und das hat uns sehr bedrückt. Besonders krass habe ich das an der Dionysius-Kirche empfunden… auf der einen Seite Weihnachtsmarkt und Völlerei und auf der Rückseite Bedürftige die nach Lebensmitteln von der Tafel anstehen…

Wir werden am Montagabend noch einmal zu später Stunde durch die Innenstadt gehen um die Obdachlosen zu treffen die wir heute nicht gefunden haben, damit die Hunde auch Decken und Futter bekommen.

Ich wünsche allen ein besinnliches Weihnachtsfest und ein frohes Beisammensein mit ihren Familien… aber ich wünsche mir auch ein wenig mehr Nächstenliebe und den Blick über den Tellerrand hinaus… was für uns so vollkommen normal ist, einkaufen auf was wir auch immer Appetit haben und Geschenke für unsere Lieben, ist für manchen purer Luxus, das ist mir spätestens Gestern klar geworden.. in diesem Sinne… frohes Fest…

Susanne Lips

Nach den doch sehr berührenden und nachdenklichen Worten von Susanne sowie den anstrengenden letzten Wochen, wünscht das Team rund um den Pfotentisch Allen Spendern, Unterstützer, Sammelstellen und fleißigen Helfer ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest, sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Zwischen Weihnachten und Neujahr legen wir eine Pause ein um mit neuer Kraft im neuen Jahr wieder durchzustarten.

Die erste Spendenausgabe

Es ist soweit!!

Die erste Ausgabe findet am Samstag den 21.12 von 10 Uhr bis 13 Uhrstatt.

Ausgabeort ist:

  • Doggy`s Beauty Shop
  • Neue Linner Str. 36
  • 47799 Krefeld

Am Ausgabetag ist es allerdings, aus Organisatorischen Gründen, nicht möglich Futter oder Sachspenden entgegen zu nehmen.

Zur Ausgabe selber gilt es folgendes zu beachten !!

Die Aufnahme in die Kundenkartei der Ausgabestelle ist an klare Regeln gebunden.
Es muss zur Aufnahme der Nachweis der Bedürftigkeit erfolgen- in der Regel durch den Hartz IV Bescheid oder dem Rentenbescheid.
Zusätzlich wird gebeten auch den Personalausweis mitzubringen und auch den Impfpass des Tieres.